Kreismeisterschaften 2019

Den Auftakt zur diesjährigen Meisterschaftssaison machten wie immer die Kreismeisterschaften des Gau Teck Anfang Februar. Auch in diesem Jahr räumte der SV Neidlingen wieder den ein oder anderen Titel ab. Die fetten Jahre scheinen aber erstmal vorbei zu sein, da nun auch bei den Lindachtalschützen der Nachwuchs ausbleibt bzw. bei den Meisterschaften noch nicht startberechtigt ist.
Erfolgreichste Neidlingerin war Julia Pfeifer. Sie holte in beiden Disziplinen, in denen sie am Start war den Kreismeistertitel. Sowohl mit dem Kleinkaliber auf 100 Meter (290 Ringen), als auch mit dem Luftgewehr war sie nicht zu schlagen. In der Disziplin Luftgewehr stehend schaffte sie sogar ein außerordentlich gutes Ergebnis von 393 Ringen. Gratulation zu diesen tollen Leistungen! Zusammen mit Emelie Braun und Melanie Heilemann sicherte sie sich auch noch die Mannschaftswertung der Juniorinnen mit dem Luftgewehr. Hinter Julia belegte auch Emelie einen sehr guten zweiten Platz. Abgerundet wurden die guten Ergebnisse von Melanie als sechste.
Auch in der Herrenklasse gab es einen Titel in der Mannschaftswertung. Diesen erkämpften Julian Hitzer, Christian Braun und Matthias Braun gemeinsam. In der Einzelwertung belegte Matthias mit 381 Ringen den zweiten Platz. Julian erzielte 374 Ringe und landete auf Platz sieben. Christian Braun komplettierte die Top Ten mit 366 Ringen.
Michael Pfeifer belegte in der Herrenklasse II mit guten 364 Ringen den siebten Platz. Ebenfalls den zweiten Platz erreichte Heiko Pokorny mit dem Luftgewehr. Dabei erzielte er 380 Ringe.
Den dritten Mannschaftssieg gelang einer Neidlinger Mannschaft im Kleinkaliber 100 Meter. Hier holten Julian Hitzer, Matthias Braun und Philipp Wagner souverän den Mannschaftstitel. Zudem belegten sie noch zwei Plätze des Podiums. Matthias holte sich mit starken 291 Ringen den Titel und erreichte dabei eine neue persönlichen Bestleistung. Philipp, der üblicherweise für die SGi Holzmaden startet, aber nun die Neidlinger Mannschaft komplettierte, belegte mit 281 Ringen den dritten Platz. Julian verpasste mit 279 Ringen knapp das Podest.
Dafür holte sich Julian den Titel im Kleinkaliber Dreistellungskampf. Hier erzielte er gute 273 Ringe. Matthias belegte hier den dritten Platz.
Den Abschluss bildete Heiko in der Disziplin Kleinkaliber Liegend 60 Schuss. Mit guten 581 Ringen krönte er sich mit zwei Ringen Vorsprung zum neuen Kreismeister.

Mit insgesamt acht Titeln und einigen Podestplatzierungen waren die Neidlinger Schützen auch in diesem Jahr wieder erfolgreich. Doch durch die direkte Weitermeldung von Max Braun zu den darauffolgenden Meisterschaften, die er als Nationalkaderschütze nicht absolvieren braucht, fallen natürlich ein paar Titel weg. Zudem spürt auch der SVN, dass in der Jugend nicht mehr so viel nachkommt, wie man das in den letzten Jahren gewohnt war. Die vorhandene Jugend darf zudem aktuell aufgrund der Altersbeschränkung noch nicht an den Meisterschaften teilnehmen.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Luftgewehr stehend – Herrenklasse 3
2. Platz Heiko Pokorny                                  380 Ringe

Luftgewehr stehend – Herrenklasse 2
7. Platz Michael Pfeifer                                 364 Ringe

Luftgewehr stehend – Herrenklasse 1
2.   Platz Matthias Braun                               381 Ringe
7.   Platz Julian Hitzer                                   374 Ringe
10. Platz Christian Braun                              366 Ringe

Luftgewehr stehend – Juniorenklasse 2
1. Platz Julia Pfeifer                                     393 Ringe
2. Platz Emelie Braun                                   373 Ringe
6. Platz Melanie Heilemann                         347 Ringe

KK liegend 60 Schuss – Herrenklasse 3
1. Platz Heiko Pokorny                               581 Ringe

KK Dreistellungskampf 3 x 10 Schuss – Herrenklasse 1
1. Platz Julian Hitzer                                 273 Ringe
3. Platz Matthias Braun                            258 Ringe

KK 100 Meter 30 Schuss – Herrenklasse 1
1. Platz Matthias Braun                           291 Ringe
3. Platz Philipp Wagner                           281 Ringe
4. Platz Julian Hitzer                               279 Ringe          

KK 100 Meter 30 Schuss – Juniorenklasse 2 weibl.
1. Platz Julia Pfeifer                              290 Ringe
 

Vereins- und Betriebspokal 2019

Derzeit findet wieder unser traditionlelle Vereins- und Betriebspokalschießen statt. Alle Gruppen, Vereinigungen, Vereine, Betriebe, Freundes- kreise etc. sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es stehen wieder Preise im Gesamtwert von über 400 € für die erfolgreichsten Mannschaten bereit.

 

Jugend

Du hast Lust auf ein etwas anderes Hobby? Erlebe mit uns abwechslungsreiche Trainings und spannende Wettkämpfe. Selbstver-ständlich gibt es auch viele Veranstaltungen abseits des Schießens: Gemeinsam gehen wir auf Ausflüge, veranstalten Filmabende und jährlich findet ein Jugendadlerschießen statt.

Trainingszeiten:
Jeden Dienstag und Freitag
ab 19:00 Uhr (Kontakt)

Letzte Ergebnisse

Anfahrt

Schützenhaus Neidlingen
Falkenstraße 15
D-73272 Neidlingen

Kartenansicht

Mitglieder

Registrierte Mitglieder können sich für
den internen Bereich hier anmelden:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok