KK-Liegend - Bezirksliga - Winterrunde 2019/2020

 

Kleinkaliber-Liegend-Mannschaft mit verändertem Gesicht, aber erfolgreich wie eh und je

Neidlingens Gesicht der KK-Liegend-Mannschaft hat sich zur neuen Saison 2019/2020 im Vergleich zum Vorjahr verändert. Mit Heiko Pokorny pausiert zur neuen Saison einer der Leistungsträger innerhalb der bisherigen Mannschaft. Diesen Wegfall kompensierte Lukas Glöckler, der bereits seit längerem für Neidlingen schießt, aber bisher noch nie am Rundenwettkampfgeschehen teilgenommen hat. Mit seinen hochklassigen Ergebnissen stellt er im Vergleich zu Heiko sogar noch eine Verstärkung dar. Wobei die Mannschaft natürlich Altmeister Heiko gerne wieder dabei gehabt hätte. Mit seiner Freundin, Julia Keinath, brachte Lukas eine weitere Schützin für die Mannschaft mit. Unverändert im Team bleiben Julian Hitzer, Matthias Braun und Max Braun. Europameister Max ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen wieder mit von der Partie zu sein. Zum Saisonauftakt war er – trotz vieler Termine – sogar beim Wettkampf anwesend und musste nicht von der Ferne ein Ergebnis melden.

Im ersten Wettkampf traf man zu Hause auf den SV Jesingen. Ein durchaus anspruchsvoller Gegner. Doch die neu zusammengestellte Mannschaft bestand ihre Feuertaufe. Lukas wurde den Erwartungen gerecht und sorgte für das beste Neidlinger Ergebnis. Er lag mit 294 Ringen sogar vor Max mit 293 Ringen. Max hatte allerdings sein gewohntes Gewehr nicht dabei und musste deshalb mit einem Ersatzgewehr antreten. Die besten drei, die in die Mannschaftswertung einzogen, komplettierte Matthias. Mit 290 Ringen zeigte er auf, in welche Richtung es in dieser Saison gehen soll. Nach einigen schwierigen Saisons scheint er jetzt bereit für Ergebnisse im hohen Bereich zu sein. Aufgrund der Leistungsdichte der Lindachtalschützen, reichte es für Julian mit dennoch guten 286 Ringen nicht in die Wertung. Ähnlich erging es Julia. Sie kam mit 271 Ringen ebenfalls nicht in die Wertung. Doch dabei sein ist auch viel wert!
Mit insgesamt 877 Ringen besiegten die Neidlinger auch die Gäste aus Jesingen mit 873 Ringen und liegen zum Auftakt in der Tabelle auf Rang zwei.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

SV Neidlingen                        877 Ringe       :           873 Ringe                  SV Jesingen
Max Braun                                         293 Ringe
Lukas Glöckler                                  294 Ringe
Matthias Braun                                  290 Ringe
Julian Hitzer                                      286 Ringe
Julia Keinath                                     271 Ringe

Tabelle der Bezirksliga nach 1 von 6 Wettkämpfen:

Platzierung        Verein                                    Gesamt                                Durchschnitt                    
1.                           KKSG Gächingen               884 Ringe                            884,0 Ringe
2.                           SV Neidlingen                    877 Ringe                            877,0 Ringe
3.                           SV Hirrlingen                      877 Ringe                           877,0 Ringe

20.                         SSV Wendelsheim              843 Ringe                           843,0 Ringe

Jugend

Du hast Lust auf ein etwas anderes Hobby? Erlebe mit uns abwechslungsreiche Trainings und spannende Wettkämpfe. Selbstver-ständlich gibt es auch viele Veranstaltungen abseits des Schießens: Gemeinsam gehen wir auf Ausflüge, veranstalten Filmabende und jährlich findet ein Jugendadlerschießen statt.

Trainingszeiten:
Jeden Dienstag und Freitag
ab 19:00 Uhr (Kontakt)

Letzte Ergebnisse

Anfahrt

Schützenhaus Neidlingen
Falkenstraße 15
D-73272 Neidlingen

Kartenansicht

Mitglieder

Registrierte Mitglieder können sich für
den internen Bereich hier anmelden:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok