Neidlinger Max Braun schießt Bundesliga

Aufgrund seiner überaus starken Leistungen muss der SV Neidlingen ab dieser Rundenwettkampfsaison im Luftgewehrbereich auf Max Braun verzichten. Ihn zog es vor Saisonbeginn zum SSV Kronau. Dort hat er nämlich die Möglichkeit sich innerhalb der 2. Bundesliga der Luftgewehrschützen zu beweisen. Damit vollzieht Max einen weiteren Schritt zur Professionalisierung seiner Laufbahn. Am vergangenen Sonntag, an dem Max seinen 18. Geburtstag feierte, fand dann der erste Wettkampftag für seine neue Mannschaft statt. Max startete zunächst von Position fünf. Mit gewohnt starken Leistungen von 395 und 393 Ringen holte er in beiden Wettkämpfen des Tages seinen Einzelpunkt. Einmal mehr bewies er dabei seine Abgeklärtheit, denn als Neuling in der 2. Bundesliga einfach sein übliches Leistungsniveau abzurufen, ist nicht selbstverständlich. Der SSV Kronau verlor zwar den ersten Wettkampf knapp mit 3:2 Einzelpunkten, landeten aber im zweiten Wettkampf einen souveränen 5:0 Sieg. Damit liegen sie in der Tabelle zunächst auf einem guten dritten Rang. Max arbeitete sich mit seinen beiden Ergebnissen in der Setzliste prompt nach vorne und geht am nächsten Wettkampftag schon von Position zwei ins Rennen.

Der SV Neidlingen wünscht ihm auch beim SSV Kronau weiterhin „Gut Schuss“!

SV Fenken                                                            3:2                                      SSV Kronau
Schütze/in 5                                           388 Ringe :  395 Ringe                       Max Braun



SSV Kronau                                                         5:0                                       SV Schopp
Max Braun                                             393 Ringe : 388 Ringe                        Schütze/in 5    

Vereins- und Betriebspokal 2019

Die Ergebnisse stehen fest. Der Schützenverein Neidlingen dankt allen Teilnehmern und Sponsoren!

 

Jugend

Du hast Lust auf ein etwas anderes Hobby? Erlebe mit uns abwechslungsreiche Trainings und spannende Wettkämpfe. Selbstver-ständlich gibt es auch viele Veranstaltungen abseits des Schießens: Gemeinsam gehen wir auf Ausflüge, veranstalten Filmabende und jährlich findet ein Jugendadlerschießen statt.

Trainingszeiten:
Jeden Dienstag und Freitag
ab 19:00 Uhr (Kontakt)

Letzte Ergebnisse

Anfahrt

Schützenhaus Neidlingen
Falkenstraße 15
D-73272 Neidlingen

Kartenansicht

Mitglieder

Registrierte Mitglieder können sich für
den internen Bereich hier anmelden:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok